Dominik Krause / Oliver Vogt (Hrsg.)

Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis

Praktische Hinweise, aktuelle Rechtsfälle und Arbeitshilfen zur erfolgreichen Anwendung der VOB und des BGB

Stand September 2019
1
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
2
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Das komplette Handbuch digital und überall verfügbar: Nutzen Sie alle Inhalte auf Ihrem Desktop, Laptop oder mobil per App.
3
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Zeitsparende Volltextsuche, wenn es noch schneller gehen soll: Einfach Suchbegriff eingeben und relevante Suchergebnisse anzeigen lassen.
4
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Vollverlinkte Inhalte: Alle Inhalte und weiterführenden Informationen sind mit einem Klick erreichbar. Mühsames Blättern entfällt!
5
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Komfortables Bearbeiten: Wichtige Textstellen können markiert, Lesezeichen gesetzt und Notizen, Bilder, Dokumente und Sprachaufnahmen hinzugefügt werden.
6
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Einsatzfertige Vorlagen zum Download: Einfach herunterladen, anpassen, ausdrucken und im Tagesgeschäft direkt einsetzen!
1
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
2
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Das komplette Handbuch digital und überall verfügbar: Nutzen Sie alle Inhalte auf Ihrem Desktop, Laptop oder mobil per App.
3
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Zeitsparende Volltextsuche, wenn es noch schneller gehen soll: Einfach Suchbegriff eingeben und relevante Suchergebnisse anzeigen lassen.
4
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Vollverlinkte Inhalte: Alle Inhalte und weiterführenden Informationen sind mit einem Klick erreichbar. Mühsames Blättern entfällt!
5
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Komfortables Bearbeiten: Wichtige Textstellen können markiert, Lesezeichen gesetzt und Notizen, Bilder, Dokumente und Sprachaufnahmen hinzugefügt werden.
6
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Einsatzfertige Vorlagen zum Download: Einfach herunterladen, anpassen, ausdrucken und im Tagesgeschäft direkt einsetzen!
Premium-Ausgabe:
  • Handbuch, DIN A5 Ringordner
  • Inkl. Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Inkl. Einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download
Unser Praxishandbuch hilft Zahlungsansprüche durchzusetzen und Streitigkeiten um Mängelbeseitigung zu vermeiden. Es enthält aktuelle Rechtsfälle auf neuestem Stand der Rechtsprechung sowie kommentierte Arbeitshilfen und Vorlagen nach VOB und BGB.

Mehr Produktdetails

Ihre Vorteile:
  • Verständliche Erläuterungen der Gewährleistungsansprüche nach BGB und neuer VOB/B
  • Aktuelle Rechtsfälle sowie wichtige Grundsatzurteile

Offene Schlussrechnungen und Mängelansprüche

Treten bei einer Bauleistung Mängel oder Schäden auf, verweisen Auftraggeber in der Regel zuerst auf das ausführende Bauunternehmen als Schuldigen und versuchen, ihre Ansprüche auf Gewährleistung und Mängelbeseitigung geltend zu machen. Doch wann ist eine Leistung überhaupt „mangelhaft“ und wer muss das beweisen? Welchen Forderungen müssen Auftragnehmer tatsächlich nachkommen und welche können als unverhältnismäßig abgelehnt werden? Wie verbindlich sind die Vereinbarungen der Bauabnahme?...

Unser Praxishandbuch hilft Zahlungsansprüche durchzusetzen und Streitigkeiten um Mängelbeseitigung von Anfang an zu vermeiden.

Zusätzlich enthält das Werk aktuelle Rechtsfälle und wichtige Grundsatzurteile auf neuestem Stand der Rechtsprechung sowie kommentierte Arbeitshilfen und Vorlagen nach VOB und BGB.

Premium-Ausgabe

Die Premium-Ausgabe des Werks besteht aus einer gedruckten und einer Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten zum Download.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Leicht verständliche Kommentierung der gesetzlichen Regelungen zu Gewährleistungsansprüchen nach BGB und VOB/B.
  • Aktuelle Rechtsfälle und wichtige Grundsatzurteile liefern auch in schwierigen Situationen überzeugende Argumente.
  • Mit der digitalen Online-Ausgabe steht das komplette Handbuch auch digital zur Verfügung. Erweiterte Suchfunktionen und Zusatzfeatures (Textauswahl, Ein-Auszoomen u.a.) optimieren das gezielte Aufrufen und Nachschlagen von Inhalten im Werk und bieten eine echte Erleichterung.
  • Direkt einsetzbare Musterschreiben zum schnellen Bearbeiten und individuellen Ausfüllen helfen beim Einhalten der gesetzlichen Regelungen zu Gewährleistungsansprüchen nach BGB und VOB/B.
  • Alle Dokumente stehen digital zum Download zur Verfügung und können individuell angepasst werden – einfach herunterladen, ausfüllen, ausdrucken – fertig!

So wird eine Haftung im Zusammenhang mit mangelhaften Baustofflieferungen vermieden!

Die meisten am Bau Beteiligten wissen zumindest in groben Zügen, wie sie bei der Entdeckung von Baumängeln vorgehen müssen. Dabei wird aber oft übersehen, dass auch kaufrechtliche Gewährleistungsansprüche eine entscheidende Rolle spielen können. Nach der Untersuchungs- und Rügepflicht, die Baubeteiligte ggf. nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuchs wahrnehmen können gilt, dass ein Käufer die Ware unverzüglich nach der Ablieferung durch den Verkäufer zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer unverzüglich Anzeige zu machen hat. Wird gegen diese Rügepflicht verstoßen, so verliert der Käufer sämtliche Gewährleistungsansprüche aus dem Kaufvertrag.

Stellt der Auftraggeber also Baustoffe zur Verfügung und stellt sich nach der Verarbeitung durch den Auftragnehmer heraus, dass der Baustoff zu einem Mangel des Bauwerks geführt hat, kann der Auftragnehmer ggf. einwenden, dass den Auftraggeber ein Mitverschulden trifft. 

RA Dominik Krause erläutert dazu in Kapitel 2.2.2 wen die Untersuchungs- und Rügepflicht trifft, welche Rechtsfolgen eine unterlassene Mangelrüge hat und wann eine unverzügliche Mangelrüge unentbehrlich ist.

Ansprüche bei der Verwendung eines unzulässigen Bauprodukts 

In Kapitel 4.1.6 widmet sich Dominik Krause ganz der Frage, wie die Verwendung eines nicht geeigneten Bauprodukts zu einer Haftung führen kann, wenn ein untaugliches oder nicht zugelassenes Bauprodukt zu einem Mangel beigetragen hat. Er beschreibt welche Anforderungen an Bauprodukte zu beachten sind, um Haftansprüche zu umgehen und wie mit Hilfe von entsprechenden vertraglichen Regelungen ein mögliches Haftungsrisiko angemessen verteilt werden kann.

Aktuelles Urteil

Voraussetzungen für die Verweigerung der Nacherfüllung bei optischen Mängeln.

Den Schwerpunkt der Urteilsbesprechung bildet die Frage, wann bei einem nur optischen Mangel gleichwohl ein Nacherfüllungs- und damit auch Kostenvorschussanspruch des Auftraggebers gegenüber dem Auftragnehmer besteht. Und ob beim Auftragnehmer, trotz Planungsverschulden, eine Mitschuld am Mangel zum Tragen kommt. 

Hier können Sie die vollständigen Verzeichnisse einsehen und herunterladen:

Inhalte (Auszug):

1. Rechtliche Grundlagen

  • Checklisten zur Baumangelgewährleistung
  • Vertragliche Grundlagen – VOB/B- oder Werkvertrag
  • Verjährung von Gewährleistungsansprüchen
  • Haftungsausschlüsse
  • Ansprüche aus unerlaubter Handlung

2. Abnahmeregelungen nach VOB und BGB

  • Bedeutung der Abnahme
  • Fälligkeitsvoraussetzungen der Abnahme
  • Abnahmeformen und deren Rechtswirkung 
  • Abnahmepflicht und Recht zur Abnahmeverweigerung
  • Abnahmeerklärung vor Abnahmereife

3. Gewährleistung und Mängelansprüche nach VOB und BGB

  • Wann ist eine Bauleistung „mangelhaft“?
  • Wie konkret sollten Bauleistungen beschrieben werden? 
  • Ist eine Abweichung vom Verwendungszweck bereits ein Mangel?
  • Die Bedenkenhinweispflicht und ihre Rechtsfolgen
  • Wer hat das Vorliegen eines Mangels zu beweisen?
  • Welche Einwände können gegen Mängelbeseitigung und Ersatzvornahme geltend gemacht werden?
  • Wann besteht ein Anspruch auf Schadensersatz?
  • Welche Mängelansprüche gelten vor und nach der Abnahme?
  • Wann verjähren Mängelansprüche?
  • Wann besteht ein Recht zum Rücktritt?

4. Praktische Arbeitshilfen und Vorlagen mit Hinweisen zur rechtssicheren Anwendung

  • Aufforderung zur Mitwirkung nach VOB/B
  • Bedenkenhinweis
  • Behinderungsanzeige
  • Bauabnahme
  • Bauvertrag
  • Anforderung eines Kostenvorschusses

5. Gesetzliche Grundlagen und Verordnungen

  • Verordnung und Gesetzestext der VOB und des BGB zu Abnahme, Mängelansprüchen, Sicherheitsleistungen…

6. So entschieden Gerichte wichtige Streitfälle…

  • Wichtige Grundsatzurteile, aktuelle Rechtsfälle und BGH-Entscheidungen für die Baupraxis kommentiert

Zusätzliche Inhalte dieser Angebotsform (Auszug):

Digitale Arbeitshilfen zum Download

Mustervorlagen zur Abnahme

  • Aufforderung zur Teilnahme an der förmlichen Abnahme
  • Aufforderung zur Zustandsfeststellung
  • Fertigstellungsmitteilung nach § 12 Abs. 5 VOB/B
  • Aufforderung zur Abnahme von Mangelbeseitigungsarbeiten
  • Abnahmeverweigerung...

Mustervorlagen zu Gewährleistung und Mängelansprüchen

  • Aufforderung zur Mitwirkung nach BGB bzw. VOB/B
  • Bedenkenhinweis
  • Behinderungsanzeige nach § 6 Abs. 1 VOB/B
  • Mängelbeseitigungsaufforderung
  • Baumängelrüge nach Abnahme
  • Einwendung der Unverhältnismäßigkeit der Nachbesserung
  • Verlängerung von Verjährungsfristen...

Mustervorlagen zur Zahlung

  • Anforderung eines Kostenvorschusses
  • Verlangen einer Sicherheitsleistung
  • Einbezahlung des Sicherheitseinbehalts
  • Gewährleistungsbürgschaft...

Checklisten

  • Wann liegt ein (Bau-)Werkvertrag vor?
  • Wann liegt eine Abnahme bzw. ein Baumangel vor?
  • Welche Ansprüche bestehen vor/nach der Abnahme?...

Zugriff auf alle bisher im Werk kommentierten Gerichtsurteile.

Dieses Handbuch ist genau das Richtige für:

Bauunternehmen, Architekten, Bauämter, Bauträger, Bauherren, Immobilienbüros

HERAUSGEBER:

Dominik Krause
Dominik Krause ist selbstständiger Rechtsanwalt in Bremen (www.mskbremen.de). Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und dem Referendariat in Bremen, Oldenburg und Helsinki (Finnland) ist er seit September 2003 v. a. im Bau- und Architektenrecht, aber auch im Miet- und Immobilienrecht beratend tätig. Er ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Architektenrecht des Deutschen Anwaltsvereins.

Dominik Krause

 

Oliver Vogt

Oliver Vogt ist Rechtsanwalt in einer eigenen zivil-/wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Bremen (www.advogt.de). Er war zunächst im Zivilrechtsdezernat einer Anwaltssozietät in Kassel und anschließend für eine international ausgerichtete Wirtschaftskanzlei im Rhein-Main-Gebiet tätig, bei der er vorwiegend gewerbliche Mandanten in den Bereichen des Energie-, IT-, IP- sowie des internationalen Wirtschafts- und Vertragsrechts beraten hat und auch bei seiner derzeitigen Tätigkeit berät.

Oliver Vogt


Die Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe auf einen Blick:

Icon Ihre Vorteile  Mobil per App und über Browser auf Smartphone, Tablet, Laptop und Desktop-PC jederzeit verfügbar 

Icon Ihre Vorteile  Praktische Volltext-Suche über einfache Eingabe von Stichwörtern und Suchbegriffen

Icon Ihre Vorteile  Schnelle Navigation durch direkt verlinkte Inhaltsverzeichnisse und Verweise

Icon Ihre Vorteile  Komfortables Bearbeiten und Hinzufügen von Lesezeichen und Notizen als Text, Bild oder Sprachnachricht

Icon Ihre Vorteile  Einsatzfertige Vorlagen und Arbeitshilfen zum Download 

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungsservice. Aktualisierungen erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden. Damit erlischt auch der Zugang zur Online-Ausgabe und den zugehörigen Online-Diensten.

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und alle Bestelldaten enthält. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bestellung in unserem Hause erhalten Sie eine zweite E-Mail, die einen Aktivierungscode und eine Anleitung zur Produktaktivierung für Ihre Publikation in unserer Publishing-Plattform FORUM Desk enthält. Diese Daten verschaffen Ihnen unmittelbaren Zugang zu Ihren Inhalten. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zur Produktaktivierung? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Publikation ist bereits bei über 3700 Unternehmen erfolgreich im Einsatz.

Dieses Produkt wird über unsere Publishing-Plattform FORUM Desk an Sie ausgeliefert. FORUM Desk können Sie im Browser Ihres Rechners sowie als mobile App auf Smartphone und Tablet nutzen:

Zugriff über Browser:
Internetverbindung; Browser, der HTML5 und Java-Script unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Zugriff über mobile Apps:
Internetverbindung zum Laden einer Publikation. Danach ist auch eine Offline-Nutzung möglich. Nutzbar auf Endgeräten mit iOS 11 oder höher bzw. auf Android 5 oder höher.

Kundenbewertungen für "Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: forum-verlag.com/datenschutz.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis

Bitte Angebotsform wählen:

Premium-Ausgabe
Artikel-Nr.: 51339/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-938-8
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
161,67 EUR
179,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

161,67 EUR
179,00 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 51339/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-938-8
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Zuletzt angesehen